auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Bentley Übersicht | Bentley Archiv | Bentley IAA | Bentley Desert Train Race | Bentley Jochpass Oldtimer Memorial |
| Bentley Bentayga | Bentley Bentayga W12 | Bentley Bentayga Interieur |
   
 
 
 
Bentley - Power on Ice   Bentley - Power on Ice

Die schiere Kraft von 560 Pferdestärken auf purem Eis.

Bentley - Power on Ice

Die tief verschneiten Weiten Finnlands bilden die Kulisse für ein außergewöhnliches Fahrerlebnis, zu dem Bentley im Februar und März 2009 einlädt.

Die schiere Kraft von 560 Pferdestärken auf purem Eis. Was wie ein Widerspruch klingt, ist die Grundlage für ein Fahrerlebnis wahrhaft einmaliger Art. Unter dem Titel „Power on Ice“ bietet die britische Luxuswagenmarke Bentley Kunden und Interessierten eine besonders erlebnisreiche Reise in den hohen Norden Europas an. Der Name des Programms darf hierfür durchaus wörtlich verstanden werden.

Die Gäste dieses außergewöhnlichen Erlebnisses erwarten Bentley Modelle aus der Continental Familie mit Leistungspotentialen zwischen 560 und 610 PS. Unter der Anleitung versierter Instruktoren werden die Wagen auf einer Strecke gefahren, die sich auf einem zugefrorenen See in Zentralfinnland befindet. Temperaturen bis zu – 30 Grad sind keine Seltenheit, tragen aber auch dazu bei, dass das Eis, auf dem gefahren wird, die optimale Beschaffenheit hat. Die Bedingungen an diesem Ort, der nur 60 km vom Polarkreis entfernt liegt, sind genauso einzigartig wie das gesamte Programm.

Bentley nutzt vor Ort das Können des Teams rund um den finnischen Rallye-Star Juha Kankkunen. Kankkunen gewann in seiner Rallyelaufbahn unzählige Titel, darunter auch vier Mal den Weltmeistertitel. Im März 2007 stellte er zudem einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord für das Fahren auf einer Eisstrecke auf – mit einem Bentley Continental GT auf einer zugefrorenen Meeresbucht in Finnland. In seiner finnischen Heimat gilt Kankkunen beinahe als Nationalheld und wohl kaum ein anderer kennt sich vor Ort so gut aus mit den besonderen Anforderungen an Strecken auf purem Eis.

Neben den erlebnisreichen Stunden hinter dem Steuer eines Bentleys erwartet die Gäste erstklassiger Service in eigens gestalteten Unterkünften. Im kleinen Ort Ruka, ca. 800 km nördlich von Helsinki, lässt Bentley aus einem kleinen Boutiquehotel und exklusiven Chalets ein kleines privates Feriendorf entstehen, in dem den Gästen alle Annehmlichkeiten genießen können und rund um die Uhr Betreuer zur Verfügung stehen. Die Speisen werden vom renommierten finnischen Spitzenkoch Jarmi Pitkänen kreiert. Privat geführte Touren mit Snowmobilen und selbst eine Hundeschlittenfahrt, bei der die Gäste selbst die Steuerung des Gespanns übernehmen können, stehen ebenso auf dem Programm der Erlebnisreise.

Die Plätze für das „Power on Ice“ Programm von Bentley sind limitiert, da die jeweils dreitägigen Reisen nur in kleinen, beinah familiären Gruppen, erfolgen. Die Neuauflage des Power on Ice Programms ist bereits das vierte seiner Art nach erfolgreichen Veranstaltungen im Winter 2006, 2007 und 2008. Die Termine für das kommende Winterprogramm liegen zwischen dem 16.2. und 10.3.2009.

Die Preise für das komplette Erlebnispaket inklusive aller Leistungen betragen zwischen 7.590,- und 8.990,- EUR. Interessierte erhalten detaillierte Reiseinformationen und Buchungsmöglichkeiten unter www.bentleydriving.com/poweronice oder beim nächstgelegenen Bentley Partner. Das Bentley Händlernetz in Deutschland umfasst Vertretungen in Bremen, Hamburg, Berlin, Hannover, Chemnitz, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Köln, München, Stuttgart und Singen.

* Preise Bentley Deutschland
 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 

Google
 
 
  © baba grafik & design