auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Audi Übersicht | Audi Archiv | Audi Stadtverkehr | Audi Absatz | Audi A4 Avant g-tron | Audi Produktion Brasilien |
| Audi Schnell-Laden | Audi Racing Spirit | Audi A4 Euro NCAP | Audi RS Q3 performance | Audi Absatz |
   
 
 
 
Audi Q5   Audi Q5

Der neue Audi Q5: Sportlich und vielseitig.

Audi Q5

Der neue Audi Q5 kombiniert die Dynamik einer Sportlimousine mit einem hochvariablen Innenraum und vielseitigen Möglichkeiten für Freizeit und Familie. Starke und effiziente Motoren, der permanente Allradantrieb quattro und ein agiles Fahrwerk bilden ein überlegenes Technik-Paket für die Straße und das Gelände. Highlights wie das innovative Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic und das Fahrdynamiksystem Audi drive select belegen den Vorsprung durch Technik. Der sportlichste SUV seiner Klasse ist dynamisch, multifunktionell und komfortabel.

Schon die Dimensionen beschreiben einen SUV neuen Zuschnitts. Der Audi Q5 ist 4,63 Meter lang und 1,88 Meter breit, aber nur 1,65 Meter hoch – und besitzt damit die sportlichsten Proportionen im Wettbewerbsumfeld. Auch mit dem niedrigen cW-Wert von 0,33 setzt der SUV eine Bestmarke in seiner Klasse. Das Design des Audi Q5 ruht mit seiner sportlichen Eleganz und seinen skulptur haften Formen tief im Charakter der Marke Audi. Zu beiden Seiten des großen Singleframe-Grills beherrschen ausdrucksstarke Scheinwerfer die Front; auf Wunsch sind sie mit Bi-Xenon-Leuchten und einem Tagfahrlicht aus Leuchtdioden bestückt.

Große Räder und ansteigende Kanten prägen die Seitenansicht; die elegante Dachlinie, von einer Reling gekrönt, betont die schlanke, Coupé-artige Linienführung. Am Heck visualisiert eine seitlich umgreifende Gepäckraumklappe – wie die Fronthaube aus Aluminium gefertigt – die Verwandtschaft zum großen Bruder Audi Q7. Auch die Rückleuchten sind in der markanten LED-Technik lieferbar. Für die Außenoptik des Audi Q5 offeriert Audi drei verschiedene Ausführungen – in Schwarz (Serie), in Kontrastfarbe, oder als Volllackierung in Wagenfarbe. Darüber hinaus stehen zwei Pakete für die Karosserie zur Wahl. Das S line Exterieurpaket verleiht dem Performance-SUV einen dezidiert sportlichen Look, während das alternative offroad style Paket mit Unterfahrschutz vorn wie hinten und 19 Zoll-Rädern einen kernigen Auftritt schafft.

Der lange Radstand von 2,81 Metern ist der Bestwert im Segment – er sorgt für großzügige Platzverhältnisse an Bord des Audi Q5. Fünf Personen kommen bequem unter, die Sitze sind ergonomisch geformt und flexibel konzipiert. Die Lehnen der Fondsitze lassen sich in der Neigung verstellen und besonders bequem umklappen: Wenn man die Betätigungshebel der Fernentriegelung im Kofferraum betätigt, klappen sie auf die Sitzkissen nach vorne. Der Gepäckraum wächst dadurch von 540 auf 1.560 Liter Volumen, unter seinem Ladeboden verbirgt sich ein zweiter Stauraum. Ein Schienen-Fixier-Kit für das Gepäck, ein Trennnetz und eine Schutzwanne sind optional zu haben.

Der Audi Q5 rollt mit drei Motoren an den Start, einem Benziner und zwei TDI. Alle Aggregate sind Direkteinspritzer mit Turboaufladung – sie zeichnen sich durch hohe Leistung, bullige Durchzugskraft und Laufruhe aus, dabei gehen sie mit dem Kraftstoff beeindruckend effizient um. Der 2.0 TFSI präsentiert sich von Grund auf neu entwickelt. Der Vierzylinder vereint drei Hightech-Features – Turboaufladung, Benzin-Direkteinspritzung und das innovative Audi valvelift System zur variablen Steuerung des Ventilhubs. Das hohe Drehmoment von 350 Nm steht schon bei 1.500 1/min zur Verfügung und bleibt bis 4.200 1/min konstant, die Spitzenleistung beträgt 155 kW (211 PS). Der Audi Q5 2.0 TFSI sprintet in 7,2 Sekunden auf 100 km/h und erreicht 222 km/h Höchstgeschwindigkeit. Im Mittel verbraucht er nur 8,5 Liter Kraftstoff pro 100 km.

Aus vier Zylindern und zwei Liter Hubraum schöpft auch der 2.0 TDI, dem eine neue Common Rail-Einspritzanlage hohe Laufkultur verleiht; wie der Benziner hat er zudem zwei Ausgleichswellen an Bord. Mit ebenfalls 350 Nm (von 1.750 bis 2.500 1/min) zieht der Diesel kraftvoll durch, mit 125 kW (170 PS) erzielt er eine hohe Spitzenleistung. Der Verbrauch von durchschnittlich nur 6,7 Liter pro 100 km belegt die erfolgreiche Effizienzstrategie von Audi. Mit dem Zweiliter-TDI beschleunigt der Audi Q5 in 9,5 Sekunden auf 100 km/h, bei 204 km/h erreicht er seine Spitze.

Der stärkste Motor im Programm ist der 3.0 TDI – der V6-Diesel mobilisiert satte 175 kW (240 PS). 500 Nm Drehmoment stehen von 1.500 bis 3.000 1/min zur Verfügung. Souverän in der Kraftentfaltung und kultiviert im Klang, bringt er den Audi Q5 in 6,5 Sekunden auf Landstraßentempo und weiter auf 225 km/h Höchst geschwindigkeit. Im Mittel gibt sich der Dreiliter mit 7,7 Liter Treibstoff pro 100 km zufrieden.
 
 
 
 
 

Reifen
Direkt.at

Der direkte Weg
zu den günstigen Reifen

Reifendimension:

/

Geschwindigkeits
Index:

Reifenart:

Winter-
Ganzjahres-
Sommerreifen
Alle

Riesige Auswahl

Tiefstpreise

Keine
Versandkosten
innerhalb
Österreichs

Günstiger
Montageservice
über 150 mal


 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design