auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Audi Übersicht | Audi Archiv | Audi Stadtverkehr | Audi Absatz | Audi A4 Avant g-tron | Audi Produktion Brasilien |
| Audi Schnell-Laden | Audi Racing Spirit | Audi A4 Euro NCAP | Audi RS Q3 performance | Audi Absatz |
   
 
 
 
Audi A6   Audi DEKRA-Report

DEKRA-Report: Audi A6 „Bester aller Klassen“.

Audi DEKRA-Report


Der Audi A6 hat den Mängelreport 2010 der Prüfgesellschaft DEKRA als „Bester aller Klassen“ bestanden (88,1 Prozent) – zum zweiten Mal in Folge. Bei den Autos mit der niedrigsten Mängelquote überhaupt kam der Audi A4 (97,3 Prozent) auf Platz zwei. Der Weltmarktführer bei Fahrzeugprüfungen vergibt dieses Jahr erstmals einen Award für diese Leistung. Heute wurden die Ergebnisse des Mängelreports 2010 in Stuttgart präsentiert.

Mit dem Titel küren die DEKRA-Sachverständigen die Modelle, welche über eine lange Laufleistung die niedrigsten Mängelquoten aufweisen und sich somit über eine hohe Langzeitqualität auszeichnen. Für den „DEKRA-Mängelreport“ 2010 werteten die Sachverständigen die Berichte von mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus den letzten beiden Jahren aus. In die Auswertung gehen nur gebrauchtwagenrelevante Mängel der wichtigsten 150 Fahrzeugmodelle. Angaben hierzu werden nur gemacht, wenn für das jeweilige Fahrzeug im entsprechenden Laufleistungsbereich mindestens 1.000 Fahrzeuge geprüft wurden. Mit dieser Spezialauswertung garantiert die DEKRA dem Autokäufer nach eigenen Angaben eine sachlich fundierte Kaufberatung.

Der Audi A6 ist nicht nur die zuverlässigste Business-Limousine des Ingolstädter Autobauers, sondern auch eines der erfolgreichsten Audi-Modelle auf dem Markt. Insgesamt setzte Audi rund um den Globus in diesem Jahr schon mehr als 175.900 Fahrzeuge ab.

Er entschied in diesem Jahr unter anderem auch die ADAC-Pannenstatistik zu seinen Gunsten. Der Audi A6 verbuchte im hochkarätig besetzten Feld der oberen „Mittelklasse/ Oberklasse“ in der ADAC-Pannenstatistik die wenigsten Probleme. Damit distanzierte die Baureihe A6 zum siebten Mal in Folge alle Mitbewerber um den Zuverlässigkeits-Preis.

Foto: Audi A6
 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design