auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Audi Übersicht | Audi Archiv | Audi Stadtverkehr | Audi Absatz | Audi A4 Avant g-tron | Audi Produktion Brasilien |
| Audi Schnell-Laden | Audi Racing Spirit | Audi A4 Euro NCAP | Audi RS Q3 performance | Audi Absatz |
   
 
 
 
Audi Q5   Audi Allrad Marktposition

Audi weltweit führend beim Allrad-Antrieb im Premiumsegment.

Audi Allrad Marktposition


Kein Premiumhersteller produziert und verkauft weltweit mehr Automobile mit Allrad-Antrieb als Audi. Das belegen Zahlen des Verbands der Deutschen Automobilindustrie VDA. Auch in Deutschland liegt Audi mit dem Allradantrieb bei Premium-Automobilen auf Platz 1, wie die Zulassungsstatistik zeigt. Von Januar bis August hat Audi rund 190.500 Autos mit quattro-Antrieb hergestellt. Damit sind rund ein Drittel aller Audi-Automobile mit dieser Technik ausgestattet. Der Audi Q5 als prominentester Neuzugang der Allrad-Modellpalette ist weltweit der erfolgreichste SUV seiner Klasse – mit rund 63.100 verkauften Autos über die ersten acht Monate 2009.

„Beim Allradantrieb werden wir unsere Position im Markt auch in Zukunft weiter stärken“, sagt Peter Schwarzenbauer, Vorstand Vertrieb und Marketing der AUDI AG. So wird der Audi Q5 mit Beginn des Monats Oktober nicht nur in Ingolstadt sondern auch in Changchun (China) für den chinesischen Markt gebaut. Damit beabsichtigt der Ingolstädter Hersteller seine führende Rolle in einem Markt auszubauen, der laut Prognosen in diesem Jahr zum größten Automobilmarkt der Welt werden wird.

Mit dem Audi Q3 wird es ab 2011 ein neues Mitglied der SUV-Familie geben, von dem sich Audi hohe Verkaufszahlen verspricht. Und mit dem Audi e-tron, der auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA vor wenigen Wochen präsentiert wurde, stellt Audi diese Kerntechnologie in einer Studie auch für einen elektrisch angetriebenen Sportwagen dar.

„Mit Vorsprung durch Technik haben wir unseren Führungsanspruch als progressive Premiummarke bereits ins Logo geschrieben. Und im Gegensatz zu anderen Marken müssen wir uns hier nicht neu erfinden“, sagt Schwarzenbauer.

Der quattro-Antrieb ist ein wesentliches Element bei der Modelloffensive des Unternehmens. Dabei erobert Audi erfolgreiche neue Segmente. Der Audi Q5, im Herbst 2008 neu eingeführt, ist heute weltweit der erfolgreichste SUV seiner Klasse; von Januar bis August verkaufte Audi 63.119 Q5, davon 47.930 in Europa.

Foto: Audi Q5
 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design