auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Audi Übersicht | Audi Archiv | Audi Stadtverkehr | Audi Absatz | Audi A4 Avant g-tron | Audi Produktion Brasilien |
| Audi Schnell-Laden | Audi Racing Spirit | Audi A4 Euro NCAP | Audi RS Q3 performance | Audi Absatz |
   
 
 
 
Audi Travolution   Audi Travolution Auszeichnung

Zukunftsweisendes Konzept für die Verkehrsinfrastruktur.

Audi Travolution Auszeichnung


Ingolstadt trägt ab diesem 27. August einen besonderen Titel: Mit einer offiziellen Preisübergabe im Alten Rathaus wurde die Stadt heute Vormittag von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ zum „Ausgewählten Ort 2009“ ernannt. Die Auszeichnung erhält Ingolstadt für sein innovatives Verkehrskonzept „Travolution“, an dem neben der AUDI AG und dem Amt für Verkehrsmanagement und Geoinformation der Stadt Ingolstadt auch der Lehrstuhl für Verkehrstechnik an der TU München sowie die GEVAS software GmbH beteiligt sind. Aktuell wird bereits am Folgeprojekt „Travolution extended“ gearbeitet.

„Das Auto ist ein wichtiger Bestandteil der vernetzten Welt“, machte Audi-Entwicklungsvorstand Michael Dick bei der Veranstaltung im Alten Rathaus deutlich. Dazu zähle auch die Kommunikation des Fahrzeugs mit anderen Verkehrsteilnehmern und mit der Umwelt. „Der erfolgreiche Abschluss dieses Projekts zeigt, dass Audi die Anforderungen in der Verkehrsentwicklung frühzeitig erkannt hat und die Zukunft aktiv mitgestaltet“, betonte Dick.

Nach zweijähriger Forschungsarbeit hatte das Team von „Travolution“ im Juli 2008 ein wegweisendes Konzept zur Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur vorgestellt. Im ersten der beiden Teilprojekte war dabei ein neuer evolutionärer Algorithmus zur Optimierung der an den aktuellen Verkehr angepassten Ampelsteuerung „Balance“ entwickelt worden. Das vorgestellte System wird seither an 46 Ampeln im Stadtgebiet Ingolstadt angewendet. Dabei optimiert die Software „Balance“ online das gesamte Ampelnetzwerk, so dass sich die Haltezeiten der Automobile deutlich verkürzen und der Kraftstoffverbrauch um rund 17 Prozent reduziert wird.

Im zweiten Teilprojekt wurden unter dem Arbeitstitel „Der informierte Fahrer“ drei Ampeln mit Kommunikationsmodulen ausgestattet, die den Zeitpunkt der nächsten Grünphase an den Bordcomputer des Automobils senden. Audi stellte dafür einen Audi S5 und einen A6 allroad als Versuchsfahrzeuge zur Verfügung. Über das Audi Infotainmentsystem MMI erfährt der Fahrer die passende Geschwindigkeit, um die Kreuzung ohne Stopp zu überqueren. Das Projekt „Travolution“ wurde vom Bayerischen Wirtschaftsministerium im Rahmen des FuE Programms „Informations- und Kommunikationstechnik“ des Freistaates Bayern gefördert.

Ingolstadts Oberbürgermeister Dr. Alfred Lehmann lobte bei der Preisübergabe vor allem die gute Kooperation der am Projekt beteiligten Partner: „Das neue Verkehrskonzept macht deutlich, was wir in Ingolstadt gemeinsam bewegen können. Zugleich ist der Titel als ‚Ausgewählter Ort’ für uns Ansporn, die Zusammenarbeit weiter zu fördern und den Standort noch attraktiver zu machen“, erklärte Lehmann.

Im Rahmen von „Travolution“ wird bereits an Folgeprojekten gearbeitet. Als neue Partner kommen die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie TaxiFunk Ingolstadt hinzu. Das Forschungsfeld zur Fahrerinformation wird in Ingolstadt auf weitere 20 Automobile und 50 Ampelanlagen ausgeweitet. Zudem werden bei „Travolution extended“ hochaktuelle Verkehrsinformationen für das Stadtgebiet erfasst und aufbereitet, so dass die Verkehrsteilnehmer besser informiert werden können.

„Deutschland – Land der Ideen“ steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler. Die Initiative würdigt herausragende Beispiele für die Initiative und das Engagement der Menschen.

Foto: Audi Travolution
 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design