auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Audi Übersicht | Audi Archiv | Audi Stadtverkehr | Audi Absatz | Audi A4 Avant g-tron | Audi Produktion Brasilien |
| Audi Schnell-Laden | Audi Racing Spirit | Audi A4 Euro NCAP | Audi RS Q3 performance | Audi Absatz |
   
 
 
 
Audi Automechanika   Audi Automechanika

Automechanika: Audi zeigt den Service von morgen.

Audi Automechanika

Audi gewährt auf der 20. Automechanika einen Blick in die Zukunft des After-Sales-Geschäfts. Die Marke mit den vier Ringen präsentiert in Frankfurt technische Innovationen wie die Audi Service Cam, die 3D Service-Software SerVision und den Preisträger des Innovation Award 2008: das Audi Quick Strommessgerät. Als weiteres Highlight feiert das Audi Q5 Service Mobil auf der Messe seine Weltpremiere. Über das GoBook ermöglicht es die umfassende Fahrzeuganalyse schon am Einsatzort.

Der After-Sales-Bereich ist für Audi ein zentraler Erfolgsfaktor. Das belegt neben den zahlreichen vorgestellten technologischen Service-Innovationen auch die Präsenz von Marketing- und Vertriebsvorstand Peter Schwarzenbauer. Er erklärte Kundenorientierung im Service wie im Handel zu einer seiner obersten Prioritäten. „Wir wollen Audi in den kommenden Jahren erfolgreich an der Spitze des Premiumsegments etablieren und die Nummer eins in der Kundenzufriedenheit werden. Das Versprechen des Audi Top Service müssen wir hierfür jeden Tag einlösen, in jedem Servicebetrieb weltweit. Ich sehe es als meine persönliche Aufgabe an, aus dem Audi Service einen Audi Top Service zu machen.“

Als neuen Leiter des Vertriebs Kundendienst und Original Teile präsentierte Schwarzenbauer Bernd Hoffmann, der die Audi Top Service Strategie international umsetzen wird. „Unter »Vorsprung durch Technik« verstehen wir auch eine bestimmte Art und Weise des Denkens und Handelns. Im Mittelpunkt stehen für uns dabei vier strategische Handlungsfelder: Auftritt, Verhalten, Leistung und Prozesse. Herausragende Leistungen in allen diesen Bereichen und die Leidenschaft unserer Mitarbeiter – das macht für mich den Audi Top Service aus“, betonte Hoffmann.

Im Anschluss präsentierte er ein Highlight der Marke für den Service, das die Herzen von Mitarbeitern und Besuchern gleichermaßen höher schlagen ließ. Das Audi Q5 Service Mobil feiert in Frankfurt seine Weltpremiere – und setzt neue Standards im mobilen Service. Online mit den Audi Service Systemen vernetzt, ermöglicht das Audi Q5 Service Mobil die Fahrzeuganalyse und eine umfassende Diagnose direkt vor Ort.

Als weiteren Höhepunkt auf dem 1.000 Quadratmeter großen Messestand präsentiert die Marke mit den vier Ringen die innovative Audi Service Cam. Die mit LED und Laser-Technologie ausgestattete Kamera ermöglicht die Visualisierung von Schadensfällen auch in schwer zugänglichen Fahrzeugbereichen. Dank ihrer Bilder kann der Serviceberater Reparaturumfänge mit dem Kunden im Detail besprechen – am Fahrzeug oder auf einem Bildschirm in der Kundenzone.

Das Audi Quick Strommessgerät wurde in diesem Jahr mit dem Innovation Award 2008 ausgezeichnet und wird ebenfalls in Frankfurt vorgestellt. Mit seiner Hilfe wird der Audi Servicemitarbeiter erstmals Stromkreise im Auto messen können ohne sie dafür unterbrechen zu müssen – auf ein Milliampere genau.

Unmittelbaren Kundennutzen bringt auch das Virtuelle Cockpit von Audi – ein interaktives PC-Programm, das der Kunde an seinem Rechner zu Hause nutzen kann. Über eine realistische Fahrzeugsimulation kann er sich mit den Cockpitfunktionen seines Audi noch vor der ersten Fahrt vertraut machen und innovative Features wie die Fahrerassistenzsysteme virtuell erleben: das Fahrerhandbuch der Zukunft.

Der Besuch des Audi Messestandes lohnt sich also. Dabei werden neben den technologischen Neuerungen auch weitere attraktive Angebote der AUDI AG gezeigt. Audi Original Zubehörâ präsentiert die erfolgreichen Modelle Audi A3 Cabriolet und den Audi A4 Avant in faszinierenden Ausstattungen und bietet einen Überblick über aktuelle Accessoire Angebote wie die neuen Audi Kindersitze. Audi Original Teileâ zeigt den Audi R8 mit den ersten Voll-LED-Scheinwerfern der Welt als Nachrüstlösung und den neuen Motorraumabdeckung aus Carbon Sigma.
 
 
 
 
  AUDI-Skyscraper  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design