auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Alfa Romeo Übersicht | Alfa Romeo Archiv | Alfa Romeo Sportliche Eleganz im Internet | Alfa Romeo Performance Wochen |
| Alfa Romeo Renntag | Alfa Romeo IAA | Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio | Alfa Romeo Auto e Moto d'Epoca |
| Alfa Romeo Showroom-Design | Alfa Romeo Bremen Classic |
   
 
 
 
Alfa 147 Quadrifoglio Verde   Alfa Romeo 147 Ausstattung

Alfa 147: Ab sofort in drei neuen Ausstattungslinien.


Alfa Romeo 147 Ausstattung

Alfa Romeo mischt die Karten neu: Der europaweit bislang rund 600.000 mal verkaufte Alfa 147 wird ab sofort in drei noch stärker auf den deutschen Markt zugeschnittenen Ausstattungsversionen angeboten. Zur Wahl stehen die drei klar gegliederten Linien "Alfa 147", "Alfa 147 Corse" und "Alfa 147 Quadrifoglio Verde", die jeweils als Drei- und Fünftürer verfügbar sind. Die Grundversion bildet dabei der bereits umfangreich ausgestattete und sehr komfortable Alfa 147. Noch sportlicher konzipiert wurde der Alfa 147 Corse. Als exklusives Topmodell mit Komplettausstattung fungiert künftig der neue Alfa 147 Quadrifoglio Verde. Das Leistungsspektrum der Baureihe reicht von 77 kW (105 PS) bis 110 kW (150 PS).

Alfa 147: Preislich beginnt der Einstieg in die erfolgreiche Alfa Romeo Baureihe im Modelljahr 2008 bereits bei 17.590 €. Für diesen Betrag offeriert Alfa Romeo mit dem dreitürigen Alfa 147 1.6 TS 16V einen 77 kW (105 PS) starken Kompaktwagen der Premiumklasse. Und zwar inklusive Klimaanlage, sechs Airbags, elektronischem Stabilitätsprogramm VDC (Vehicle Dynamic Control) mit Bremsassistent sowie vieren Jahre Garantie (bis 150.000 Kilometer!). Der Alfa 147 1.6 TS 16V ist 185 km/h schnell und verbraucht lediglich 8,2 Liter Super bleifrei auf 100 Kilometern.

Alfa 147 Corse: In der nächst höheren Ausstattungsstufe tritt der neu konzipierte Alfa Corse an. Noch sportlicher konfiguriert, startet er als 1.6 TS 16V für 17.900 €. Hier sind – bei einem Preisvorteil von 2.690 € gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Modell des Vorjahres – unter anderem Alumium-Sportpedale, eine Audioanlage mit CD-Player, Leder-Lenkrad und -Schaltknauf sowie 17-Zoll-Leichtmetallräder mit an Bord. Der neue Alfa 147 Corse bietet damit ein nahezu unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

Alfa 147 Quadrifoglio Verde: Als neues Exklusivmodell hat Alfa Romeo den Alfa 147 Quadrifoglio Verde positioniert. Die legendäre Bezeichnung Quadrifoglio Verde – das vierblättrige Kleeblatt – stammt aus der Alfa Romeo Motorsporthistorie und begleitete bereits vor mehr als einem halben Jahrhundert unter anderem die Rennfahrer-Ikone Juan Manuel Fangio zu seinem ersten Weltmeistertitel. Fortan trugen viele sportliche Topmodelle von Alfa Romeo das Kleeblatt – so wie jetzt der neue Alfa 147 Quadrifoglio Verde. Die Spitzenversion der Baureihe kostet ab 19.900 € und wird serienmäßig mit dem kraftvollen Benziner 1.6 TS 16V 120 angeboten. Die Zusatzbezeichnung "120" steht für die PS-Zahl (umgerechnet 88 kW). Hier gehören zusätzlich unter anderem abgedunkelte Heck- und hintere Seitenscheiben, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Multifunktionsdisplay mit Trip-Computer, eine Exklusiv-Leder-Innenausstattung und ebenfalls eine Audioanlage mit CD-Player zur Grundausstattung. Mit 120 PS erreicht der Alfa 147 eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei wirtschaftlichen 8,2 Litern auf 100 Kilometern.

Hightech-Dieselmotoren: Alle Alfa 147 können zudem als Common-Rail-Turbodiesel mit serienmäßigem Partikelfilter geordert werden. Für den Alfa 147 und Alfa 147 Corse steht hier der 1.9 JTDM 8V mit 88 kW (120 PS) zur Verfügung. Er beschleunigt beide Modelle in nur 9,6 Sekunden auf 100 km/h und verbraucht im Durchschnitt lediglich 5,8 Liter Diesel auf 100 Kilometern. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 193 km/h.

Exklusiv dem Alfa 147 Quadrifoglio Verde vorbehalten ist der 1.9 JTDM 16V. Mit einer Leistung von 110 kW (150 PS) sorgt er für ausgesprochen dynamische Fahrleistungen. Nach nur 8,8 Sekunden ist der Alfa 147 mit diesem Turbodiesel 100 km/h schnell. Auf Autobahnen erreicht der Alfa 147 Quadrifoglio Verde 1.9 JTDM 16V bei Bedarf eine Höchstgeschwindigkeit von 208 km/h. Dem gegenüber steht ein durchschnittlicher Dieselverbrauch von lediglich 5,9 Litern auf 100 Kilometern.

Serienmäßig ist der Alfa 147 Quadrifoglio Verde 1.9 JTDM 16V mit einem besonderen Technik-Highlight ausgestattet: dem Torsen-Sperrdifferential "Q2" für noch mehr Fahrdynamik. Der Alfa 147 Quadrifoglio Verde 1.9 JTDM 16V Q2 kostet 24.030 € und bietet damit einen Preisvorteil von beachtlichen 3.400 € gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Fahrzeug des vorhergehenden Modelljahres.

Torsen-Sperrdifferential Q2: Das mechanische Q2-System wurde speziell für frontgetriebene Fahrzeuge konzipiert, um die Traktionseigenschaften und die Fahrdynamik weiter zu optimieren. In seiner Wirkung bietet die neue Technologie Vorteile, wie sie bislang mitunter nur mit einem Allradantrieb zu erzielen waren. Im Gegensatz zu diesem ist das Q2-Konzept allerdings leichter und wirtschaftlicher.

* Preise Alfa Romeo Deutschland

 
 
 
 
 

Reifen
Direkt.at

Der direkte Weg
zu den günstigen Reifen

Reifendimension:

/

Geschwindigkeits
Index:

Reifenart:

Winter-
Ganzjahres-
Sommerreifen
Alle

Riesige Auswahl

Tiefstpreise

Keine
Versandkosten
innerhalb
Österreichs

Günstiger
Montageservice
über 150 mal


 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design