auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Alfa Romeo Übersicht | Alfa Romeo Archiv | Alfa Romeo Sportliche Eleganz im Internet | Alfa Romeo Performance Wochen |
| Alfa Romeo Renntag | Alfa Romeo IAA | Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio | Alfa Romeo Auto e Moto d'Epoca |
| Alfa Romeo Showroom-Design | Alfa Romeo Bremen Classic |
   
 
 
 
Alfa Romeo 147 C'N'C Costume National   Alfa Romeo 147 C'N'C Costume National

Die auf 1.000 Exemplare limitierte Sonderserie des Alfa 147 C'N'C Costume National.

Alfa Romeo 147 C'N'C Costume National

Im Rahmen der IAA debütiert der neue Alfa 147 C'N'C Costume National, der in Zusammenarbeit mit dem Designer Ennio Capasa entwickelt wurde. Die Bezeichnung C'N'C Costume National geht auf das gleichnamige, weltweit erfolgreiche Modellabel zurück, deren Kollektionen maßgeblich von Capasa gestaltet werden. Stilistische Inspiration für das Sondermodell lieferten Capasa aktuelle Trends aus der Musikwelt. Der Alfa 147 C'N'C Costume National ist auf 1.000 Exemplare limitiert.

Neben der exklusiven Lackierung „Eldorado Weiß“ mit speziellem Perlmuttglanzeffekt zeichnet sich der Alfa Romeo durch folgende Details aus: verchromtes Auspuffendrohr, glänzend schwarze Außenspiegelkappen, dunkel getönte Rückleuchten und speziell lackierte 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Weiter veredelt wird er durch das Logo „147 C'N'C“ auf den B-Säulen und der Heckklappe. Zum Ausstattungsumfang gehören darüber hinaus Leder-Alcantara-Sitze, weiß beleuchtete Instrumente mit roten Zeigern und aus Aluminium gefertigte Einstiegsleisten.
 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design