auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Alfa Romeo Übersicht | Alfa Romeo Archiv | Alfa Romeo Sportliche Eleganz im Internet | Alfa Romeo Performance Wochen |
| Alfa Romeo Renntag | Alfa Romeo IAA | Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio | Alfa Romeo Auto e Moto d'Epoca |
| Alfa Romeo Showroom-Design | Alfa Romeo Bremen Classic |
   
 
 
 
Alfa Romeo Crashtest Sitze   Alfa Romeo Crashtest Sitze

Sitze im Crashtest: Alfa 159 und Alfa Spider besonders sicher. Die aktuelle Sitzgeneration von Alfa Romeo bietet Höchstmaß an Schutz.

Alfa Romeo Crashtest Sitze

Die neuen Alfa Romeo Modelle Alfa 159 und Alfa Spider bieten einen überdurchschnittlich guten Schutz bei einem Heckaufprall. Das ergab aktuell eine Crashtestserie des britischen Versicherungsunternehmens Thatcham. Hintergrund der Untersuchung: Mit 54 Prozent gehört der Heckaufprall zu den häufigsten Unfallarten. Der Alfa 159 und der Alfa Spider bieten hier mit ihren neu konzipierten Sitzen und Kopfstützen ein Höchstmaß an Schutz vor den gefürchteten Halswirbelverletzungen. Beide erhielten die Testernote „Gut“ – das beste Ergebnis dieser Untersuchungsreihe. Die getesteten Sitze werden aktuell auch in den Modellen Alfa Brera und Alfa 159 Sportwagon verbaut.

Entwickelt wurde der Test von der Internationalen Arbeitsgruppe IIWPG – International Insurance Whiplash Prevention Group – zu der auch das deutsche Allianz-Zentrum für Technik und das nicht weniger renommierte amerikanische Insurance Institute for Highway Safety zählen. Der Crashtest sieht vor, dass die mit einem Dummy bestückten Sitze auf einem speziellen Schlitten aus dem Stand in 90 Millisekunden auf 16 km/h beschleunigt werden. Die Belastung des Dummys entspricht dabei einem Unfall, bei dem mit 32 km/h ein mittelschweres Fahrzeug ungebremst in das Heck fährt.

Dass Alfa Romeo im Thema Crashsicherheit zu den führenden Unternehmen in Europa zählt, unterstreicht auch die Fünf-Sterne-Wertung, die der Alfa 159 im Euro-NCAP-Test erreicht hat. Dem entsprechend wird Alfa Romeo auch in seinen künftigen Modellen Sicherheitskonzepte auf dem neuesten Stand der Technik präsentieren.
 
 
 
 
  Kostenlos inserieren!  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design