auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Alfa Romeo Übersicht | Alfa Romeo Archiv | Alfa Romeo Sportliche Eleganz im Internet | Alfa Romeo Performance Wochen |
| Alfa Romeo Renntag | Alfa Romeo IAA | Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio | Alfa Romeo Auto e Moto d'Epoca |
| Alfa Romeo Showroom-Design | Alfa Romeo Bremen Classic |
   
 
 
 
Alfa Romeo 159 Sportwagon TI   Alfa Romeo 159 Sportwagon TI

„TI“ steht für „Turismo Internazionale“ und bezieht sich mit Sportfahrwerk, Leichtmetallrädern, leistungsstarken Bremsanlagen sowie aerodynamischen Karosseriekits und entsprechenden Innenausstattungen auf die große Renntradition von Alfa Romeo.

Alfa Romeo 159 Sportwagon TI

Neue Ausstattungslinien: „Vintage“, „Collezione“, „TI“
Alfa Romeo stellt in Genf ein exklusives Ausstattungskonzept vor, das in den kommenden Monaten sukzessive auf die gesamte Modellpalette ausgeweitet wird und umfangreiche Individualisierungswünsche erfüllt. Das Programm umfasst drei attraktive Themenbereiche. „Vintage“ interpretiert die umfangreiche Historie der Mailänder Traditionsmarke auf elegante Art neu. Dies spiegelt sich zum Beispiel in speziellen Karosseriefarben und geschmackvoll angepassten Interieur-Designs wider. „Collezione“ besticht durch besonders anspruchsvolle Materialien wie hochfeines Leder – mit dem auch Armaturenträger und Türverkleidungen bezogen sind – und Echtmetall-Intarsien im Cockpit sowie mehrlagige Lackierungen und besondere Leichtmetallräder. „TI“ steht für „Turismo Internazionale“ und bezieht sich mit Sportfahrwerk, Leichtmetallrädern, leistungsstarken Bremsanlagen sowie aerodynamischen Karosseriekits und entsprechenden Innenausstattungen auf die große Renntradition von Alfa Romeo.

Wie dies in der Praxis aussieht, führt der neue Alfa 159 TI vor, der am Lac Léman erstmals steht. Die Sportlimousine kennzeichnen 19 Zoll große Leichtmetallräder, die den Blick auf rot lackierte Bremssättel gestatten. Im Interieur erzeugen Sport-Ledersitze sowie Sportlenkrad und Schaltmanschette aus feinperforiertem Leder ein dynamisches Ambiente, das durch den dunklen Dachhimmel, angepasste Instrumente sowie Einstiegsleisten mit TI-Logo abge rundet wird. Das TI-Paket ist auch für den Alfa 159 Sportwagon erhältlich.
 
 
 
 
  Aufkleber24.de  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design