auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Alfa Romeo Übersicht | Alfa Romeo Archiv | Alfa Romeo Sportliche Eleganz im Internet | Alfa Romeo Performance Wochen |
| Alfa Romeo Renntag | Alfa Romeo IAA | Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio | Alfa Romeo Auto e Moto d'Epoca |
| Alfa Romeo Showroom-Design | Alfa Romeo Bremen Classic |
   
 
 
 
Alfa Romeo GT Sportiva   Alfa Romeo GT Sportiva

Neues Sondermodell des Alfa GT.
Attraktive Preisvorteile und Ausstattungsdetails, die in keiner anderen Version erhältlich sind.

Alfa Romeo GT Sportiva

Der Alfa GT Sportiva ist kompromisslos im Auftritt, sportlich und ausdrucksstark. In der Variante Progression besitzt das Sondermodell Sportiva – über den serienmäßigen Umfang der Komfortversion hinaus – zahlreiche Sonderausstattungen, die die Kraft des sportlichen Zweitürers unterstreichen. Praktisch jedes Detail nimmt Bezug auf die rennsportliche Tradition des Hauses Alfa Romeo. Seine Erscheinung wird bestimmt durch 18-Zoll-Leichtmetallräder im Lochdesign „Sportiva“ oder Speichendesign „Sportspeiche III“ mit 225/40er-Bereifung. Das Alfa-typische Scudetto und eine Leiste in der Frontschürze erscheinen in matt poliertem Aluminium. Außenspiegelkappen im Aluminium-Look und schwarz hinterlegte Frontscheinwerfer vervollständigen den entschlossenen Auftritt.

Im Innern vermitteln Sportsitze mit Sitzbezügen in Nero/Rosso und ein neues, in schwarz-rot gehaltenes und weiß beleuchtetes Ziffernblattdesign dynamisches Ambiente. Das Sondermodell Alfa GT Distinctive Sportiva ergänzt Sportlichkeit durch Luxus. Neben den genannten äußeren Veredelungen gehören hier Sportsitze mit Sitzbezügen in Exklusiv-Leder zur Ausstattung – wahlweise in Nero mit roten Nähten, Nero/Rosso oder Nero/Grigio. Die Farbgebung klassischer italienischer Sportwagen bestimmt auch die Palette der erhältlichen Karosserielackierungen: Der Alfa GT Sportiva glänzt wahlweise in Rosso Rubina, Nero Carbonio, Grigio Lipari, Argento Alfa oder Grigio Stromboli.

Beide Sportiva-Sondermodelle lassen sich mit den Motoren 1.8 TS 16V, 2.0 JTS 16V und 2.0 JTS 16V kombinieren, im Distinctive Sportiva steht zusätzlich die automatisierte Schaltung Selespeed zur Wahl. Mit dem 1.8 TS 16V-Triebwerk ist der Alfa GT Progression Sportiva ab 27.650 Euro (inkl. 19 % MwSt. ab Werk) in Deutschland erhältlich, der Alfa GT Distinctive Sportiva kostet ab 30.200 Euro (inkl. 19 % MwSt. ab Werk). Die Mehrausstattung entspricht einem Preisvorteil von 900 Euro (inkl. 19 % MwSt.) gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.
 
 
 
 
  Aufkleber24.de  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design