auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Alfa Romeo Übersicht | Alfa Romeo Archiv | Alfa Romeo Sportliche Eleganz im Internet | Alfa Romeo Performance Wochen |
| Alfa Romeo Renntag | Alfa Romeo IAA | Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio | Alfa Romeo Auto e Moto d'Epoca |
| Alfa Romeo Showroom-Design | Alfa Romeo Bremen Classic |
   
 
 
 
Alfa 159 Sportwagon   Alfa Romeo 147

Frontpartie perfektioniert, Ausstattung erweitert, Frontpartie mit neuem Stoßfänger- und Kühlergrill-Design.

Alfa Romeo 147

Im Oktober 2006 wird der umfangreich aktualisierte Alfa 147 durchstarten. Neu: das Design der Frontpartie und die Ausrichtung der Ausstattungslinien. Durch die Ausstattungserweiterung ergeben sich für die Kunden Preisvorteile von bis zu 990,- Euro.
Seit seiner Einführung zeigt der Alfa 147 als einer von wenigen Modellen der Kompaktklasse ein „Gesicht in der Menge“. Dieses Gesicht wurde durch Perfektion im Detail nun noch prägnanter. Neu: der komplett verchromte Kühlergrill mit dominanteren Quer- und Längsstreben und der dynamischer gestaltete Stoßfänger mit jeweils einer Chromleiste in den Lufteinlässen. Darüber hinaus verfügen alle Alfa 147 mit Diesel-Triebwerk serienmäßig über einen wartungsfreien Diesel-Partikelfilter.
Die Ausstattungen der einzelnen Alfa 147-Versionen wurden wie folgt optimiert:

Alfa 147 Impression
Die serienmäßige Ausstattung des Grundmodells „Impression“ wird um die Features Radiovorrüstung mit acht Lautsprechern, Dachantenne und Gurt höhenverstellung vorn erweitert.

Alfa 147 Progression
Das mittlere Ausstattungsniveau des kompakten Erfolgsmodells hat in der neuen Modellgeneration zusätzlich serienmäßig eine Audioanlage mit CD-Player und die Gurthöhenverstellung vorn an Bord.

Alfa 147 Distinctive
Am stärksten erweiterte Alfa Romeo die Serienausstattung des exklusiven Alfa 147 Distinctive. Hier sind zusätzlich Multifunktionstasten am Lenkrad, ein automatisch abblendbarer Innenspiegel, Cruise Control (Tempomat), eine Audioanlage mit CD-Player und MP3-Funktion sowie ein Regen-Sensor, ein Scheibenbeschlag-Sensor und ein Geruch-Sensor ohne Aufpreis im Ausstattungsumfang enthalten.

Alfa 147 2.0 T.Spark 16V und 2.0 T.Spark 16V Selespeed
Die stärksten Vierzylinderversionen des neuen Alfa 147 erhalten parallel zur Ausstattungserweiterung der Distinctive-Linie serienmäßig sportliche 17-Zoll-Leichtmetallräder mit Reifen der Dimension 215/45 R17.
 
 
 
 
  AutoScout24 - Europas großer Automarkt  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design